Repertorium deutscher wissenschaftlicher Periodika des 18. Jahrhunderts

Das Repertorium deutscher wissenschaftlicher Periodika des 18. Jahrhunderts verzeichnet die Inhalte fast aller Periodika, die im 18. Jahrhundert und im deutschsprachigen Raum wissenschaftliche Aufsätze, Notizen oder Rezensionen verffentlichten. Dies sind die (Nova) Acta Eruditorum, die periodischen Schriften der Akademien und schlielich die ersten wissenschaftlichen Fachzeitschriften. Damit stellt dieses Repertorium ein Novum dar.
In frheren Online-Projekten sind bereits philosophische und belletristische Zeitschriften (v.a. Zeitschriften der Aufklärung, Universität Bielefeld) erschlossen worden, und es existiert ein Index zu deutschsprachigen Rezensionszeitschriften (IdRZ, Universität Göttingen). Dabei konzentrierte man sich vorrangig auf die Zeit der Spätaufklärung (1760-1800). Auf diesen Webseiten stehen hingegen Zeitschriften im Vordergrund, welche naturwissenschaftliche und mathematische Themen behandeln. Zudem wird der Zeitraum von 1660 bis 1815 erfaßt.

Eine Suchfunktion erschließt über 400 Bände und mehr als 13.000 Aufsätze und Rezensionen. Sie kann über die linke Menüspalte oder über eine gesonderte Seite, auf der sich Hinweise zur Suche befinden, angesteuert werden.